ARCHIMOD HE240/480

Modulare 3-phasige USV-Anlage von 240 bis 480 kW

Allgemeine Merkmale

  • Modulare Drehstrom USV-Anlagen
  • Nennleistung 240 bis 480 kW
  • Online-Dauerwandler VFI-SS-111
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 96%
  • Leistungsfaktor 1
  • Flexible, redundante und skalierbare Lösungen
  • Einfache, schnelle Wartung
  • Geringer Umwelteintrag
  • Diagnose, Überwachung, historische Daten und Parameter über Display einstellbar

Funktionen

  • 7-sprachige Menüführung
  • Frequenzwandler von Eingang 40-70 Hz auf Ausgang 50/60 Hz (wählbar)
  • Generatorbetrieb
  • Einphasenbetrieb
  • Eingang für separate Bypassspeisung
  • Hot-Swap-Funktion
  • Eco Mode
  • EPS Mode
  • Einstellbare Bypass-Interventionsgeschwindigkeit
  • Ereignisprotokoll mit Datum und Uhrzeit
  • Globale historische Daten sowie jedes einzelnen Leistungsmoduls

Komponenten

Leistungsmodul

Jedes Leistungsmodul ist eine vollständige USV-Einheit mit einer Nennleistung von 6,7 kW. Die Leistungsmodule sind äußerst kompakt und handlich. Sie sind mit Plugin-System und Real Hot-Swap ausgestattet und garantieren eine schnelle Installation und Wartung. Sie arbeiten im Halblastparallelbetrieb mit allen vorhandenen Modulen; somit ist höchste Systemintegrität garantiert. Das Leistungsmodul ist für die gesamte Baureihe von 20 bis 480 kW identisch.

Steuerungseinschub


Jeder Steuerungseinschub überwacht bis zu 36 Leistungsmodule (bei der Version mit 480 kW) und enthält die Steuerungseinheiten. Am Frontpaneel befinden sich ein ampelkodierte Statusanzeige die eine sofortige Diagnose des Betriebszustands der USV-Anlage zulässt. Vorhanden sind folgende Kommunikationsmöglichkeiten. 2 RS232-Schnittstellen, 2 x 5 Potentialfreie Kontakte, 1 Logik-Port, 2 SNMP-Slots.

Hauptschalter

ARCHIMOD HE 240/480 ist mit zwei Eingangshauptschaltern ausgestattet. Einer dient zur Trennung der Gleichrichtereingangs, der andere zur Trennung des separat ausgeführten Byasseingang. Die beiden Eingänge sind werksseitig miteinander verbunden und können bei der Installation oder vorab bestellt voneinander getrennt werden.